Über uns

Am 5. Mai 1905 eröffnete Hans Heckmann mit seiner Frau Margarethe geb. Hanf die Metzgerei. Leider starb der Betriebsgründer Hans Heckmann schon im Alter von 49 Jahren(1928). Über 20 Jahre lang führte Frau Margarethe Heckmann den Betrieb im Ladengeschäft tatkräftig unterstützt von ihren Töchtern und im Schlachthaus von den Söhnen weiter. Am 1.Januar 1951 übernahmen Georg Heckmann und Frau Gerda geb. Reiß den elterlichen Betrieb. Im Jahre 1965 absolvierte Schwiegersohn Heinz Busalt in Heidelberg die Meisterprüfung. 1971 übergab Georg Heckmann sein Geschäft dem Schwiegersohn Heinz Busalt und dessen Ehefrau Elke geb. Heckmann. 

Ununterbrochen arbeiten beide seit mehr als 50 Jahren im Familienunternehmen.

Beide Söhne erlernten das Fleischhandwerk und machten die Gesellenprüfung.  Volker schnitt als bester Geselle mit dem Ehrenstahl  ab und hatte in Groß Gerau  am Kammerentscheid teilgenommen. Beide legten  mit Erfolg die Meisterprüfung ab. Am 1. Januar 1996 übergaben Heinz u. Elke ihren Söhnen Volker u. Walter mit Frau Heidi geb. Müller die Metzgerei. Jetzt läuft das Geschäft in der 4. Generation.

Wir sind ein Fleischerbetrieb mit langjähriger Erfahrung und dem Bewusstsein für unsere Verantwortung. Wir können mehrere Gütesiegel vorweisen, die Ihnen Qualität und Frische unserer Produkte garantieren!

 

In unserem Fachgeschäft beraten wir Sie gerne und geben Ihnen Tipps zur Zubereitung der Produkte.

Wir haben die Antwort, kommen Sie einfach vorbei!

 

Unser Team bedient Sie gerne!